Neue BMG-Verordnung zur Ausweitung der Tests auf SARS-CoV-2 – Weitere Klärung auf Landesebene erforderlich

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat gestern, 9. Juni, eine neue Verordnung für Testungen zum Nachweis einer Infektion mit dem Coronavirus veröffentlicht. Künftig sollen vor allem jene Personen umfassender als bisher getestet werden, bei denen noch keine Symptome einer SARS-CoV-2-Infektion vorliegen.