Corona-Tests: Abrechnungsmöglichkeiten auch für Nicht-KV-Mitglieder

Die aktuelle Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit zum Anspruch auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 14. Oktober 2020 sieht auch für Nicht-KV-Mitglieder die Möglichkeit vor, Leistungen und Sachkosten für die Testung von asymptomatischen Patienten bei der KV Nordrhein geltend zu machen.