Site Loader

Erneut haben Sie und Ihre Praxisteams gezeigt, dass Sie sich Ihrer Verantwortung mehr als bewusst sind: Viele Tausend Menschen wurden bei 583 Aktionen im Impf-Advent von den Vertragsärztinnen und –ärzten durch unbürokratische Impfangebote ohne Termin an Wochenenden und in den Abendstunden geimpft. 236 Praxen haben ihre Impfaktionen in das Register der KV Nordrhein eintragen lassen, die unter coronaimpfung.nrw/impfaktionen veröffentlicht worden sind. Dafür danken wir Ihnen sehr!

Doch nach dem Advent ist vor der nächsten Impfaktion. Die KV Nordrhein möchte die Niedergelassenen weiterhin bei ihrem großen Engagement unterstützen, auch außerhalb der Sprechzeiten und Praxisräume niedrigschwellige Walk-In-Impfungen anzubieten – und so die Impfquote zu erhöhen. Der Impf-Advent geht damit in die Aktion „Offenes Impfen“ über.

Impfaktionen auf coronavirus.nrw veröffentlichen

Sollten Sie zusätzliche offene Impfangebote durchführen und diese auf coronavirus.nrw veröffentlichen wollen, so können Sie dies weiterhin über unser Abfragetool mitteilen:

Mitteilung über offene Impfangebote

Auch Impfregister weiterhin aktiv

Auch das KVNO-Impfregister, in das sich Praxen eintragen können, wenn sie Corona-Impfungen durchführen, ist weiterhin aktiv. Wenn Sie sich bereits eingetragen haben, prüfen Sie bitte einmal, ob Ihre Angaben noch korrekt sind – insbesondere auch im Hinblick auf Ihre Bereitschaft, auch praxisfremde Patienten zu impfen:

Impfregister: Eintrag aktualisieren

Selbstverständlich können sich weiterhin auch Praxen in das Register eintragen, die bislang noch nicht in der Liste stehen. Das geht ganz schnell und unkompliziert über folgenden Link:

Anmeldung Impfregister Nordrhein

Das Impfregister hat sich als wertvolles Instrument für Menschen erwiesen, die nach einer Impfmöglichkeit suchen, aber keinen direkten ärztlichen Ansprechpartner haben. Es trägt somit dazu bei, die Impfquote weiter zu erhöhen.

KVNO Praxisinfo | Thema: Impfpflicht in Arztpraxen, orales antivirales Medikament, COVID-19-Fall im Praxisteam, Auffrischimpfungen ab 12 Jahren, Kontaktnachverfolgung, Impfaktionen (PDF, 500 KB)