Site Loader

Eine Neuerung gibt es beim Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer: Der Pharmakonzern weist in seiner aktualisierten Fachinformation eine längere Haltbarkeit aus. Statt bislang sechs Monate kann der Impfstoff nun bis zu neun Monate in der Ultratiefkühlung (-90 °C bis -60 °C) gelagert werden. Dies gilt auch für bereits ausgelieferte Vials. So sind beispielsweise Produkte mit einem Haltbarkeitsdatum 31. Oktober 2021 nun bis 31. Januar 2022 haltbar und damit auch verwendbar.

Fachinformation Comirnaty

KVNO Praxisinfo | Themen: Moderna in Praxen, Haltbarkeit Biontech, Impfzubehör, Telefon-AU, Schutzmaterial