Site Loader

Die Nachfrage nach Impfungen in den Arztpraxen und Impfzentren ist zurückgegangen. Entsprechend hat sich die Bestellsituation für den Impfstoff von Biontech/Pfizer weiter entspannt. Für die Woche vom 14. bis 20. Februar (KW 7) können Praxen erneut bis zu 240 Dosen Comirnaty (40 Vials) je Arzt/Ärztin ordern. Auch der Kinderimpfstoff von Biontech/Pfizer sowie die Impfstoffe von Moderna und Johnson & Johnson stehen in ausreichenden Mengen zur Verfügung. Für sie gibt es keine Höchstbestellmengen.

Bitte bestellen Sie Ihren benötigten Impfstoff für die KW 7 bis spätestens kommenden Dienstag, 8. Februar, 12 Uhr, auf dem gewohnten Weg bei Ihrer Apotheke.

Achtung: Biontech/Pfizer liefert seit 31. Januar auch Dosen als Fertiglösung aus. Kappe und Etikett der Durchstechflaschen sind bei diesen Vials grau.

KVNO Praxisinfo | Themen: Impfstoffbestellung, STIKO-Empfehlung zu Novavax und zur zweiten Auffrischimpfung, Impfpflicht, Grundimmunisierung und Booster bei Erstimpfung mit Johnson & Johnson, Ultraschallkurse, Haltbarkeit Comirnaty, Fragen an Karl Lauterbach


Rund um Corona

Auf dieser Webseite finden Sie alle Meldungen rund um Corona und die Impfungen. Weitere Meldungen zu anderen Themen finden Sie auf der Webseite der KV Nordrhein unter www.kvno.de.