Site Loader

Die Medizinische Fakultät OWL an der Universität Bielefeld lädt alle Vertragsärztinnen und -ärzte zur Teilnahme an ihrer deutschlandweiten Online-Befragung zur Corona-Impfkampagne ein. Trotz der hohen Beteiligung ambulanter Praxen an der Impfkampagne gegen das Coronavirus gebe es bisher kaum Untersuchungen zu den Sichtweisen der beteiligten Ärztinnen und Ärzte sowie des Praxispersonals.


Übergeordnetes Ziel der Studie sei deshalb, ein möglichst differenziertes Meinungsbild zu erheben. Außerdem sollen die Motive für oder gegen die Beteiligung an der Impfkampagne, die Organisation innerhalb der Praxis sowie besondere Herausforderungen wie z. B. die Auswirkungen auf die Regelversorgung und die individuellen Belastungen der ambulant impfenden Ärztinnen und Ärzte sowie des Praxispersonals erhoben werden.


Der Online-Fragebogen umfasst 17 Fragen, das Ausfüllen nimmt ca. zehn Minuten in Anspruch. Die Ergebnisse sollen für eine Veröffentlichung in einer relevanten Fachzeitschrift sowie für Fachbeiträge auf Veranstaltungen aufbereitet und so der Fachöffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Teilnahme an der Befragung ist bis zum 30. September 2021 unter folgendem Link möglich:

Online-Befragung zur Corona-Impfkampagne im ambulanten Bereich

KVNO Praxisinfo | Themen: Impfstoffbestellung, Servicepaket von Biontech, Online-Umfrage, Korrektur Pseudoziffer (PDF, 400 KB)