Site Loader

Die KV Nordrhein hat ihre Mitglieder-Befragung zur Impfbereitschaft der Praxen im Rahmen der Corona-Schutzimpfung um eine Woche verlängert. Sollten Sie bisher nicht an der Online-Befragung teilgenommen haben, haben Sie dazu noch bis kommenden Sonntag, 28. Februar, Gelegenheit – und zwar unter folgendem Link:

Befragung zur Impfbereitschaft in den Vertragsarztpraxen in Nordrhein

„Wir wollen mit der Umfrage möglichst alle Praxen erfassen, die grundsätzlich daran interessiert sind, SARS-CoV-2-Impfungen anzubieten. Mit ihrer Teilnahme helfen Sie uns, einen Überblick über die generelle Impfbereitschaft zu erlangen und den Impfstart in den Praxen so gut wie möglich vorzubereiten“, so der KVNO-Vorstandsvorsitzende Dr. med. Frank Bergmann.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert nur wenige Minuten. Alle Angaben werden vertraulich behandelt und lediglich zur Kontaktaufnahme verwendet. Die Rahmenbedingungen für die Impfungen in den Praxen sollen in einer Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums geregelt werden.

KVNO Praxisinfo | Themen: Analyse zu „Impfstau“, neue Impfverordnung, Impfbereitschaft in Praxen, Veranstaltung Long-COVID (PDF, 320 KB)