Site Loader

Hinweise zur Kodierung von COVID-19

Im Zusammenhang mit COVID-19 kodieren Ärzte die jeweiligen Erkrankungen oder Symptome und geben zusätzlich den Kode U07.1! an. Angaben zur Diagnosesicherheit erfolgen über das Zusatzkennzeichen „V“ für Verdacht oder „G“ für gesichert. Die KBV hat entsprechende Beispiele für die Praxis zusammengestellt.

AU-Bescheinigung: Praxisinformation und FAQ für Ärzte

Für die Ausstellung einer AU-Bescheinigung per Telefon wurden noch offene Punkte geklärt. KBV und GKV-Spitzenverband haben sich heute auf ein Verfahren verständigt, wie der Nachweis der Krankenversicherung bei Patienten erfolgt, die zuvor noch nicht in der Praxis waren. Außerdem wurde eine Vereinbarung zur Vergütung getroffen.

Kategorien