Corona-Pflegeheimversorgung

Die Versorgung von Patienten in Pflegeheimen und Einrichtungen der stationären Altenhilfe während der Coronavirus-Pandemie ist eine große Herausforderung – für betreuende Ärzte und Praxen ebenso wie für das Pflegeheim-Personal. Sie versorgen Menschen, die aufgrund ihres Alters und ihrer Vorerkrankungen zu der am stärksten gefährdeten Risikogruppe zählen.

Pflegeheimversorgung in Corona-Zeiten: Handlungsempfehlungen & Präventionsmaßnahmen (PDF, 1.200 KB)

Um den kollegialen Austausch zur Versorgung von Pflegeheimbewohnern in Zeiten von Corona anzuregen und Möglichkeiten zu schaffen, voneinander zu lernen, haben wir diese Plattform eingerichtet. Sie finden hier aufbereitete Erfahrungsberichte nordrheinischer Ärzte und Praxismitarbeiter, zum Beispiel zu besonders gelungenen Präventionsmaßnahmen oder zum Management von Absprachen im Pflegeheim. Aber auch, wenn etwas nicht so gut gelaufen ist oder eine Maßnahme nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, ist das von Interesse für alle, die die medizinische Versorgung in Pflegeheimen während der Corona-Krise aufrechterhalten.

Wie kann ich anderen Ärzten und Praxen von meinen Erfahrungen berichten?

Sie haben ebenfalls Erfahrungen in Pflegeheimen gesammelt, die Sie gerne mit Kolleginnen und Kollegen teilen möchten? Dann melden Sie sich bitte im KVNO-Portal mit Ihren bekannten Zugangsdaten an (https://www.kvnoportal.de/preg/start).
Gehen Sie anschließend auf den Reiter Dokumentation und dort auf „Corona-Pflegeheimversorgung“. Sie kommen so zu unserem Fragebogen und können diesen direkt online ausfüllen und abschicken. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Fallberichte: