Site Loader

Die KV Nordrhein hat rund 600.000 Testkits für Antigenschnelltests (PoC-Tests) zum präventiven Testen von eigenem ärztlichen und nicht-ärztlichen Praxispersonal eingekauft. Nordrheinische Praxen können somit ab sofort ihren ersten Bedarf an PoC-Testkits über die KVNO beziehen. Die Abgabe ist als Erstausstattung gedacht und einmalig auf 40 Testkits pro Praxis begrenzt (2 Pakete à 20 Testkits). Eine mehrfache Bestellung ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie dringend die Hinweise zur Bestellung!

Die KVNO übernimmt die Kosten für die Testkits und rechnet sie direkt mit dem Bundesamt für soziale Sicherung (BAS) ab; eine Abrechnung der Erstausstattung als Sachkosten ist daher nicht möglich.

Richten Sie Ihre Bestellung bitte formlos an folgenden Dienstleister der KVNO:

GVP-Rhein-Sieg gGmbH die konfektionierer
Pfaffenweg 27
53227 Bonn

Telefax: 0228 9753 1905

Bei der Bestellung bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Bestellmöglichkeit ausschließlich per Fax (telefonische Bestellung nicht möglich!)
  • Praxen die kein Faxgerät zur Verfügung haben, können die E-Mail-Adresse Formular.Versand-KVNO@GVP-Bonn.de verwenden.
  • Bestellung darf nicht im Zusammenhang mit Bestellungen von Formularen erfolgen
  • Als Vorlage für die Bestellung kann der Bestellschein für Kassen-und KV-Vordrucke verwendet werden
  • Identifizierung mit Arztstempel und BSNR gut sichtbar auf der Bestellung notwendig
  • Nicht als Sachkosten abrechenbar

KVNO Praxisinfo | Themen: KVNO ordert Testkits, Einreiseverordnung gestoppt, Kennziffer 32006 entfällt, Neue ICD-10-Kodes, Impf-Vorbereitungen laufen (PDF, 350 KB)