Site Loader

Die Beschaffung von Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel zur Behandlung von Patienten mit Verdacht auf COVID-19 gestaltet sich nach wie vor schwierig. Die KV Nordrhein weiß um den dringenden Bedarf in den Praxen und ist deshalb mehrfach täglich im Gespräch mit den entsprechenden Stellen auf Landes- und Bundesebene. Auf den Zeitpunkt der Anlieferung der von Land und Bund in Aussicht gestellten Gesichtsmasken und Schutzkleidung sind wir logistisch bestens vorbereitet, sodass wir sofort nach Eintreffen der Materialien mit der Auslieferung an die Praxen starten können. Bis dahin bitten wir Sie um einen möglichst Ressourcen schonenden Einsatz Ihrer verbliebenen Bestände. Tipps dazu erhalten Sie vom RKI unter: Tipps des RKI zum Download

Praxisinfo: Aktuelle Informationen zum Umgang mit der Coronakrise (PDF, 170 KB)