Site Loader

Seit März hatten GMG und KV Nordrhein in mehreren großen Verteilaktionen Schutzmaterialen an die nordrheinischen Praxen abgegeben – insgesamt 13 Millionen MNS-Masken, 6 Millionen FFP2/3-Masken, 5,5 Millionen Paar Handschuhe, 237.000 Schutzhauben, 143.000 Schutzkittel und 30.000 Liter Desinfektionsmittel. Angesichts des erweiterten Testgeschehens auf SARS-CoV-2 ist der Bedarf an Schutzausrüstung zuletzt wieder gewachsen. Die KVNO wird die Praxen deshalb weiterhin unterstützen und mit Schutzmaterialien versorgen. Um die Verteilung bedarfsgerechter zu organisieren, haben wir das Ausgabeverfahren allerdings verändert. Im KVNO-Portal können Ärzte und Psychotherapeuten ihren Bedarf nun zunächst online anmelden.


So gehen Sie vor: Nach dem regulären Log-in geht es über den Bereich „Services“ in die Rubrik „Corona-Schutzmaterial“ und von dort zum Bestellformular. Im Bestellformular muss zunächst der Leistungsort angegeben werden. Danach richtet sich, an welchem der vier Ausgabestationen das Material abgeholt werden kann. Anschließend ist im KVNO-Portal anzugeben, an welchem Tag und in welchem Zeitfenster die Bestellung abgeholt wird. Dies ist möglich, sobald ein Ausgabedatum für eine Ausgabestation festgelegt ist. Beachten Sie bitte die Anmeldefristen. Folgende Ausgabedaten/-orte mit entsprechenden Anmeldefristen stehen bereits fest:

  • Ausgabe am 28. August in Neuss (für Praxen in Solingen, Wuppertal, Remscheid, Düsseldorf, Mönchengladbach sowie Teilen von Mettmann, Heinsberg und Rhein-Kreis-Neuss) – Anmeldefrist: bis 24. August
  • Ausgabe am 2. September in Duisburg (für Praxen in Oberhausen, Essen, Mülheim, Duisburg, Wesel, Viersen, Krefeld, Kleve sowie Teilen von Mettmann und Rhein-Kreis Neuss) – Anmeldefrist: bis 27. August
  • Ausgabe am 9. September in Köln (für Praxen in Köln, Leverkusen, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer-Kreis sowie Teilen von Rhein-Sieg-Kreis) – Anmeldefrist: bis 3. September

Für Aachen Kreis, Aachen Stadt, Düren, Rhein-Erft-Kreis, Bonn, Euskirchen sowie Teile von Heinsberg und Rhein-Sieg-Kreis werden Ausgabetermine und -orte noch bekannt gegeben.

Immer dabei: FFP-Masken und MNS

Die Schutzausrüstung ist in Paketen verpackt (Maße 44x40x29 cm). Der Inhalt richtet sich nach dem Lagerbestand. Immer enthalten: FFP 2-Masken/KN95-Masken sowie Mund-Nasen-Schutz. Weitere Schutzmittel wie Handschuhe, Kittel oder Desinfektionsmittel werden in die Pakete gepackt, so lange der Vorrat reicht.

Es ist auch möglich für weitere Praxisteilnehmer desselben Leistungsortes Pakete zu bestellen und abzuholen. Hierzu wird im letzten Schritt der Online-Bestellung die Anzahl der gewünschten Pakete abgefragt. Es können so viele Pakete bestellt werden, wie Teilnehmer in einer Praxis gemeldet sind. Nachdem das Formular abgeschickt wurde, wird ein Abholschein mit einem QR-Code zum Download erstellt. Dieser muss bei der Ausgabestation vorgezeigt werden.

Im KVNO Portal können unter „Bestellübersicht“ alle bisherigen Bestellungen eingesehen und storniert sowie Abholscheine erneut heruntergeladen werden. Eine FAQ-Liste hilft zudem bei Fragen. Diese Artikel gehören nicht zum Sprechstundenbedarf.

KVNO Praxisinfo | Themen: Schutzmaterial, Corona-Tests an Flughäfen, Kurzübersicht Testszenarien