Site Loader

In der Praxisinformation gestern (27.07.2020) hatten wir Sie informiert, dass sich alle Personen, die aus Risikogebieten einreisen, in vertragsärztlichen Praxen und den mit der KV Nordrhein kooperierenden Testzentren freiwillig auf das SARS-CoV-2 (Coronavirus) testen lassen können. Dies betrifft Reiserückkehrer, die auf anderem Wege als über die Flughäfen eingereist sind, und solche, die das Testangebot am Flughafen nicht genutzt haben.

Die Reiserückkehrer müssen schriftlich gegenüber dem Arzt erklären, dass sie aus einem Risikogebiet gemäß Definition des Robert Koch-Instituts eingereist sind. Wir haben diese Selbsterklärung angepasst und bitten Sie, die anhängende Erklärung zur Dokumentation zu benutzen.

KVNO Praxisinfo | Thema: Selbsterklärung bei Corona-Test für Reiserückkehrer aus Risikogebieten (PDF, 150 KB)