Site Loader

Experten beantworteten Ärzte-Fragen

Worin unterscheiden sich die verschiedenen zur Zulassung vorgesehenen Impfstoffe? Warum wird zunächst in Impfzentren und nicht in den Praxen geimpft? Warum gibt es eine Priorisierung der Impfberechtigten und nach welchen Kriterien wird diese entschieden?– Zwei Stunden dauerte es, um diese und noch viele Fragen mehr zu beantworten, die Ärztinnen und Ärzte vor und während einer Online-Veranstaltung im Rahmen der Info-Reihe “Zusammen gegen Corona” am vergangenen Samstag stellen konnten.

Kein Regressrisiko bei Einsatz von Grippe-Impfstoff “Fluzone”

Wie wir bereits in unserer Corona-Praxisinformation vom 9. November berichtet haben, hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) 500.000 Dosen des hochdosierten Impfstoffs (vierfache Antigenmenge der standarddosierten Influenzaimpfstoffe) „Fluzone High-Dose Quadrivalent“ geordert – zur Impfung von Erwachsenen ab 65 Jahre.

coronavirus.nrw – Das Archiv

Auf dieser Webseite finden Sie alle Meldungen rund um Corona und die Impfungen bis zum 30. Juni 2022. Neue Meldungen der KVNO Praxisinformation ab dem 1. Juli 2022 finden Sie auf der Webseite der KV Nordrhein unter www.kvno.de/praxisinformation.